Bottrops geheime Architektur

Geomantie im Ruhrgebiet

Copyright © Klaus Piontzik


INHALTSVERZEICHNIS

    Seite
     
0 Historisches 10
     
0.1 Was ist Geomantie ? 10
0.2 Historisches zur Geomantie 11
0.3 Geomantie in Deutschland 12
0.4 Schatten der Vergangenheit 16
0.5 Ein neuer Anfang 17
0.6 Mathematisches 22
0.7 Zu dieser Studie 23
0.8 Zur Landschaft 24
0.9 Zur Landschaftsstruktur 26
     
1 Zwei besondere Punkte in Bottrop 27
     
1.1 Der Ausgangspunkt im Bottroper Stadtpark 27
1.2 Die Achsen im Stadtpark 29
1.3 Objekte um und im Stadtpark Bottrop 31
1.3.1 Die Allee zwischen den Stadt-Teichen 31
1.3.2 Overbeckshof 32
1.3.3 Das Marienhospital 33
1.3.4 Das alte Heimatmuseum 33
1.3.5 Das Quadrat 34
1.4 Die Eigenschaften des geographischen Punktes 35
1.5 Der Gauß-Krüger-Punkt 36
1.6 Die Koordinaten-Strecke 38
1.7 Die 5-Eck-Konstruktion 39
1.7.1 Konstruktion 1 40
1.7.2 Konstruktion 2 41
     
2 Die Trappe-Linie 44
     
2.1 Geodätisches zur Koordinatenstrecke 44
2.2 Die Verlängerung der Koordinatenstrecke 45
2.3 Objekte auf der Verlängerung 46
2.3.1 Rathaus Bottrop 46
2.3.2 Hauptpost Bottrop 48
2.4 Der Geometer Trappe 49
2.5 Die Trappe-Linie 52
     
3 Die Grundlinie 54
     
3.1 Der Rathausturm in Bottrop 54
3.2 Über Bottrop hinaus 61
3.2.1 Der Hellweg 64
3.3 Das Münster in Essen 65
3.4 Vergleich mit den Linien von Jens Möller 68
3.5 Quadrierungsstrecke und Quadrierungslinie 70
3.6 Quadrierungslinie und Grundlinie 72
3.7 Objekte auf der Grundlinie/Quadrierungslinie 72
     
4 Teilungen auf der Grundlinie 75
     
4.1 Teilungen auf der Quadrierungsstrecke 75
4.2 Das Prinzip der ständigen Halbierung 76
4.3 Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal 80
4.4 Der alte Stadtgarten von Bottrop 82
4.5 Die drei Linien 90
4.6 Die Senkrechte zur Quadrierungsstrecke 92
     
5 Die Quadratur 96
     
5.1 Das Schnittdreieck Bottrop-Essen 96
5.2 Die Quadratur 97
5.3 Die drei Punkte des Quadraturdreiecks 99
5.4 Erweiterung der Quadratur 100
5.5 Die Quadratur im nordwestlichen Ruhrgebiet 101
5.6 Objekte auf den Quadraten der Konstruktion 103
5.6.1 Stift Rellinghausen 103
5.6.2 Stiftskirche Stoppenberg 103
5.6.3 St. Nikolaus Stoppenberg 104
5.6.4 Haus Vondern 104
5.6.5 Kloster Saarn 105
5.6.6 Die Zisterzienser 107
5.6.7 Kattenturm 108
5.6.8 Haus Schuir 108
5.6.9 Bismarckturm 109
5.7 Objekte auf den Kreisen der Konstruktion 110
5.7.1 Abtei Werden 110
5.7.2 Luciuskirche 111
5.7.3 Kommende Welheim 112
5.7.4 Isenburg alt 114
5.7.5 Isenburg neu 114
5.7.6 Villa Hügel 115
5.7.7 Villa Dickmann 115
5.8 Objekte auf/an/in der Nähe von Dreiecksseiten 116
5.8.1 Haus Baldeney 116
5.8.2 Schloss Oberhausen 116
5.9 Das Essener Münster und die Quadratur 117
5.9.1 Der Essener Dom als Vier-Elemente-Platz 119
5.9.2 Die Quadratur im Essener Dom 119
     
6 Die Grundgitter 122
     
6.1 Die Ableitung des Grundquadrates 1 122
6.2 Grundquadrate im Ruhrgebiet 123
6.3 Objekte am/auf der 1/1-Teilung des Quadrierungsgitter 1 128
6.3.1 Ehrenmal in Gladbeck Wittringen 128
6.3.2 Schloss Wittringen 129
6.3.3 Schloss Berge 130
6.3.4 Haus Strünkede 131
6.3.5 Rathäuser 131
6.4 Objekte am/auf der 1/2-Teilung des Quadrierungsgitter 1 132
6.4.1 ehemalige Kirche St. Clemens 132
6.4.2 Kastell Holten 132
6.4.3 Schloss Hardenberg 133
6.4.4 Haus Stein 133
6.5 Objekte am/auf der 1/4-Teilung des Quadrierungsgitter 1 134
6.5.1 Armeler Hof 134
6.5.2 Burg Altendorf 134
6.5.3 Burg Blankenstein 134
6.5.4 Haus Lüttinghof 135
6.6 Objekte am/auf der 1/8-Teilung des Quadrierungsgitter 1 135
6.6.1 Die Kaiserpfalz 135
6.6.2 Haus Scheppen 135
6.6.3 Schloss Lembeck 136
6.6.4 Haus Beck 136
6.7 Ruhr und Baldeneysee im Quadrierungsgitter 1 137
6.7.1 Die Ruhr 137
6.7.2 Der Baldeney-See 138
6.8 Die Grundgitter 1 und 2 im Ruhrgebiet 139
6.9 Geomantische Zuordnung 141
6.10 Betrachtung zu den Gittern 143
     
7 Erzeugte Gitter 145
     
7.1 Erzeugte Gitter - das 1:2 Gitter 145
7.2 Objekte im 1:2 Gitter 148
7.2.1 Haus Oefte 148
7.2.2 Schloss Borbeck 148
7.2.3 Schloss Linnep 149
7.2.4 Schloss Hugenpoet 149
7.2.5 Schloss Landsberg 149
7.3 Erzeugte Gitter - das 1:3 Gitter 150
7.4 Das Rechteck im 1:3 Gitter 151
7.4.1 Schloss Horst 151
7.4.2 Schloss Herten 152
7.5 1:2 und 1:3 Gitter und die Straßen im Ruhrgebiet 153
7.5.1 Der Hellweg 154
7.5.2 Weitere Straßen 155
7.5.3 Die A2 und A3 155
7.5.4 Der Emscherschnellweg 156
7.6 1:2 Gitter und die Linien von Möller 156
7.7 Drei-Kaiser-Dom-Linie und Siegfried-Linie 158
7.8 Historische Betrachtung 165
7.9 Das Externstein-System 166
     
8 Die Sechseck-Konstruktion 169
     
8.1 Die Ableitung der Sechseck-Konstruktion 169
8.2 Die Sechseck-Konstruktion um Essen 172
8.3 Das Essener Münster als Mittelpunkt 174
8.3.1 Das Südportal 174
8.4 Objekte auf der Sechseck-Konstruktion 175
8.4.1 Die Petri-Kirche in Mülheim 175
8.4.2 Die Cyriakus-Kirche in Bottrop 175
8.4.3 Ringwall Alteburg 176
8.4.4 Vryburg Grabenanlage 176
8.5 Die Verbindung nach Duisburg 176
     
9 Die Fünfeck-Konstruktion 178
     
9.1 Die Ableitung der Fünfeck-Konstruktion 178
9.2 Die Fünfeck-Konstruktion in Mülheim 179
9.3 Objekte auf der Fünfeck-Konstruktion 180
9.3.1 Schloss Broich 180
9.3.2 Schloss Styrum 181
9.3.3 Bad Raffelberg 181
9.3.4 Haus Hartenfels 182
     
10 Die RUHR – Konstruktion 183
     
10.1 Die Quadratur als Grundkonstruktion 183
10.2 Schritt 1: Das Quadrat aus dem Quadraturdreieck 1 184
10.3 Schritt 2: Die Konstruktion der 1:2 Geraden 186
10.4 Schritt 3: Die Sechseck-Konstruktion 188
10.5 Schritt 4: Die Ermittlung des Fünfeck-Mittelpunktes 190
10.6 Schritt 5: Das Fünfeck 191
10.7 Die Gesamtkonstruktion 192
10.8 Die Gesamtkonstruktion im Ruhrgebiet 193
     
11 Die Bilanz 194
     
11.1 Das Zufallsargument 194
11.2 Historische Betrachtung 195
11.3 Die geodätische Bilanz zur Ruhrkonstruktion 195
11.4 Die historische Bilanz zur Ruhrkonstruktion 196
     
     
  Alter der Objekte 198
     
  Koordinaten 200
     
  Landschaftstempel Bottrop 205
     
  Literaturverzeichnis 206
     
  Bilderverzeichnis 210
     
  Stichwortverzeichnis 212
     
     

 

Bei Amazon kaufen

220 Seiten, davon 128 in Farbe
253 Bilder

Herstellung und Verlag:
Books on Demand GmbH, Norderstedt

ISBN 9783756204687

Ladenpreis: 27 Euro

 

Der Autor - Klaus Piontzik