Persönlichkeiten im direkten Umfeld von Paul Schultze Naumburg

 
Ferdinand Avenarius (20.12.1856-22.09.1923) - siehe auch: Der Kunstwart

Elisabeth von Baczko
Schülerin von Paul Schultze-Naumburg

Ludwig Bartning (1869-1956)

Otto Bartning (12.04.1883-20.02.1959)

Hans Bethge (09.01.1876-01.02.1946)

Paul Bonatz (06.12.1877 - 20.12.1956)

Hugo Bruckmann (13.10.1863-03.09.1941 )
und Elsa oder Else B. geb. Prinzessin Cantacuzene (23.02.1865 -?)

Walter Butzek (10.02.1886-23.05.1965)
arbeitete ca. 1909/10 als Architekt in den Saalecker Werkstätten

Richard Walter Darré (14.07.1895-05.09.1953)

Hermann Dernburg (16.10.1868-15.09.1935)

Eugen Diederichs (22.06.1867-10.09.1930)

Margarete Dörr (01.02.1896 - 13.05.1960)
3. Ehefrau P. Sch.-Nbg., ab 1934 Ehefrau von Wilhelm Frick

Hans Driesch (28.10.1867-16.04.1941)

Bodo Ebhardt (05.01.1865-13.02.1945)

Carl Johannes Fuchs (1865-1934) - siehe: Gartenstadt

Ludwig Finck

Alfred Fischer (29.08.1881-10.04.1950)
erhielt 1906 bis 1908 einen Teil seiner Ausbilding in den Saalecker Werkstätten

Elisabeth Förster-Nietzsche (10.07.1846-08.11.1935)

Dr. Wilhelm Frick (12.03.1877 - 16.10.1946)

Albert Gessner (19.03.1868-02.06.1953) - siehe auch: Werkring

Joseph Goebbels (29.10.1897-01.05.1945)

Hermann Göring (12.01.1893-15.10.1946)

Hans F. K. Günther (16.02.1891-25.09.1968)

Werner Hegemann (15.06.1881-12.04.1936)

Paul Heyse (15.04.1830-02.04.1914)

Adolf Hitler (20.04.1889-30.04.1945)

Ludwig von Hofmann (17.08.1861-23.08.1945)

Ferdinand Keller (05.08.1842-08.07.1922)

Fritz Koegel (02.08.1860 - 20.10.1904)
siehe:
Nietzsche Archiv, Nietzsche-Ausgabe, Steiner Lebensgang, google.books

H. Konopacki-Konopath

Fritz Lenz (09.03.1887-06.07.1976)

Alfred Lichtwark (14.11.1852-13.01.1914)

Werner Lindner (1883-20.10.1964)

Ernestine Mack, 1. Ehefrau P. Sch.-Nbg.

Werner March (17.01.1894-11.01.1976) - siehe auch: Architektur im Nationalsozialismus

Börries Freiherr von Münchhausen (20.03.1874-16.03.1945)

Friedrich Nietzsche (15.10.1844-25.08.1900)

Hermann Obrist (23.05.1863-26.02.1927)

Rudolf Pfeiffer (28.09.1889-06.05.1979)

Rudolf Pfisterer

Alfred Ploetz (22.08.1860-20.03.1940) - siehe auch: Eugenik

Hans von Recklinghausen

Alfred Rosenberg (12.01.1893-16.10.1946)

Paul Schmitthenner (15.12.1884 - 11.11.1972)

Wilhelm von Scholz (15.07.1874-29.05.1969)

Raffael Schuster Woldan - siehe: Große Deutsche Kunstausstellung

Heinz Stoffregen (11.11.1879-09.02.1929) - siehe: Max Taut

Eduard Stucken (18.03.1865-19.03.1936 )

Georg Tappert (20.10.1880-16.11.1957)
Schüler und Assistent von P. Sch.-Nbg. in den Saalecker Werkstätten, 1903-1904

Heinrich Tessenow (07.04.1876-01.11.1950)
1904-Herbst 1905 im Büro Saaleck bei P. Sch.-Nbg., Umbau von Schinkels Neuer Wache

Gerhardine Troost, „Gerdy“ (03.03.1904 -2003)
geboren als Gerhardine Andersen, Ehefrau des Speer-Vorgängers Paul Ludwig Troost

Paul Ludwig Troost (17.08.1878-21.01.1934) - siehe auch: Architektur im Nationalsozialismus
Ehemann von Gerdy Troost

Charlotte Ulrich (1901-1993)
4. Ehefrau P. Sch.-Nbg.

Charlotte von
Vietinghoff
Sekretärin Schultze-Naumburgs, ab 1931 Ehefrau von Richard Walter Darré

Karl Wach (07.01.1878-21.06.1952)

Maria Wahnschaffe (21.09.1875-23.12.1943)
2. Ehefrau P. Sch.-Nbg.

Carl Weidemeyer (21.05.1882-18.04.1976) - siehe auch: Künstlerkolonie Worpswede
erhielt (vor 1905) einen Teil seiner Ausbilding in den Saalecker Werkstätten

Ernst von Wildenbruch (03.02.1845-15.01.1909 )

Tilo von Wilmowsky (03.03-1878-28.01.1966)

Hans Severus Ziegler (13.10.1893-01.05.1978)
 

 

Zurück zur Übersicht