Familie Schultze

 
Vater: Gustav Adolf Schultze * 18.12.1825 in Naumburg, + ......1898 in Almrich

Mutter: Emma Louise Emilie Schultze, geb. Lienemann * 31.12.1833, + .....1895

Heirat: 12.02.1854 in Berllin

Kinder:

1) Emma Fanny Emilie
Schultze * 18.11.1854, evangelisch getauft 25.12.1854, + ???
Naumburg Nr. 676, Heirat 1881 mit H. Hain (Maler), ein Sohn Paul Hain, Maler, 1914 gefallen


2) Paul Richard Schultze * 27.11.1855, evangelisch getauft 26.12.1855, + .......1923
Naumburg Nr. 676, Geheimer Rat,


3) Max Schultze * 11.02.1857, evangelisch getauft 28.03.1857, + ??? (verschollen in Amerika)
Naumburg Nr. 676, Ingenieur


4) Arthur Schultze * 30.03.1861, evangelisch getauft 09.05.1861, + ........1949 in Meran
Naumburg Nr. 676, Prof. der Mathematik in San Franzisko, Ehefrau Christine geb. Flensburg, in Amerika kennengelernt


5) Johanna Katharina Emmy Fried. Schultze * 15.02.1867, verstorben 24.03.1867


6) Paul Eduard Schultze * 10.06.1869, morgens 7.00 Uhr in Naumburg Lindenring 4,
evangelisch getauft 08.07.1869, gestorben 19.05.1949, 18.45 Uhr, in Jena, Bachstraße 18

Quelle: Taufregister St. Wenzel Naumburg
Paten von Paul Eduard:
Frl. Karoline Franke von hier
Frl. Johanna Hoßfeld aus Pforta
H. Pastor Doehlert aus Spielberg
H. Pastor E. Hülle aus Glützen
H. Prof. Eduard Magnus, Maler i. Breslau
Frl. Antonie Harcher aus Kösen
H. Kaufmann g. Kayser von hier


behördliche Namensänderung für den Zusatz „Naumburg“ gültig auch für alle Nachkommen des P. Sch.-Nbg.
Berlin 13.6.1923, Der Justizminister, Im Auftrage gez. Dr. Koerner
 

 

  Zurück zur ‹bersicht