< font color="#000000" size="2" face="Arial"> Eine 1000jährige geomantische Landschaftsstruktur im nordwestlichen Ruhrgebiet
Copyright Kaus Piontzik


Grundgitter 1 - 1/1 Teilung

Nach den Kriterien zur Geometriebestimmung liegt eine Abstands-Teilung in waagerechter Richtung vor, und es existiert dazu auch in senkrechter Richtung eine zweite Abstandsteilung. Nach den Kriterien läßt sich, mit den beiden gegebenen Abständen als Grundseiten, ein quadratisches Gitter erzeugen. Zur Erinnerung hier noch mal das Kriterium für Gitter:
 
Ein affines rechteckiges Gitter liegt vor, wenn zwei regelmäßige Abstands-Teilungen existieren, die nicht parallel zu einander verlaufen
 
Zusammenfügen der bis jetzt gefundenen Abstands-Teilungen liefert dann das Grundgitter, welches sogar quadratisch ist:
 
 Grundgitter - 1/1 Teilung
Grundgitter 1 mit 1/1 Teilung
 
 
Direkt auf dem Grundgitter liegen Bottrop Stadtgarten und Rathaus, Gut Fernewalde, Essen Dom, Kriegerdenkmal Wittringen, St. Lamberti, Schloß Berge, Kloster Saarn, Haus Leithe.
Am Grundgitter liegen die Knippenburg, Schloß Schellenberg, die Krudenburg, Haus Uhlenbrock, Haus Darl, Schloß Strünkede, Haus Raphael, Haus Kron, Haus Hackland.
In der Nähe der Linie befinden sich dann noch Schloß Wittringen in Gladbeck, Haus Hassel in Gelsenkirchen, Schloß Rasfeld, das Rathaus un St. Peter in Recklinghausen.

 

Verzeichnis HomePage